Pressemitteilung vom 24.10.2012

sipload erweitert Fax2Mail um QR-Code-Lesemöglichkeit

Hamburg, 24.10.2012 – sipload (http://www.sipload.de) erweitert sein Fax2Mail-Angebot um die Möglichkeit eingehende Faxe auf darin enthaltenen QR-Code zu scannen und diesen dann in Klarschrift darzustellen.

Mit siploadFax2Mail ist es möglich, Faxnachrichten direkt auf einer oder mehreren beliebig wählbaren E-Mail-Adressen zu empfangen. Dabei werden die auf einer für jeden Kunden eigenen Faxnummer eingehenden Faxnachrichten als PDF-Anhang überall dorthin zugestellt, wo auch die ausgewählten E-Mail-Konten abgerufen werden können.

sipload hat dieses Angebot nun um die Möglichkeit erweitert, evtl. in Faxdokumenten enthaltenen QR-Code automatisch zu entschlüsseln und entsprechend auszulesen. Dabei wird der entschlüsselte QR-Code zusätzlich im E-Mail-Anhang in Klarschrift dargestellt.

"QR“ steht für Quick Response und wurde ursprünglich für die Automobilindustrie zur Kennzeichnung von Baugruppen entwickelt. Mittlerweile findet man QR-Code in zahlreichen Anwendungen, z.B. als Fahrplanauskunft, als Navigationshilfe im öffentlichen Raum, als mobile Visitenkarte oder schlicht in der Werbung um zusätzliche Informationen zu übermitteln, die sonst mühsam abgetippt werden müßten.

sipload fax2mail

Beispiel: Die URL http://www.sipload.de/de/funktionen/fax2mail als QR-Code

Innerhalb von gefaxten Dokumenten macht QR-Code z.B. Sinn, um Platz zu sparen oder um bestimmte Informationen nicht Klarschrift darstellen zu müssen.

Für sipload Fax2Mail ist weder eine Faxgerät, noch ein faxfähiger Router oder ein Faxanschluss erforderlich. Komplizierter Konfigurationsaufwand an faxfähiger Hard- oder Software entfällt damit.  siploadFax2Mail ist bereits innerhalb weniger Minuten nach Anmeldung einsatzbereit. Die Kosten sind mit 7,99 EURO pro Jahr überschaubar. Weitere Gebühren werden nicht erhoben.

 

Presse-kontakt

1click2 Internet Services GmbH

Keplerstrasse 17

D-22763 Hamburg

Pressekontakt:

Stefan Damms

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 040-23517332

Fax: 040-23517329