Grundsätzliche Angaben zur Endgeräteeinrichtung

Grundsätzlich können alle unten genannten SIP-Kontodaten für die Endgeräteeinrichtung wichtig sein. Ob alle Daten benötigt werden, hängt vom Endgerät und der Netzwerkkonstellation ab.

Wird immer benötigt:

Benutzername (SIP-Loginname): sipxxxxx (der Benutzername des Telefonanschlusses, wird von sipload vergeben; Sie können diesen ggf. hier nachschauen)
Produkt-Passwort (Kennwort): xxxxxxxxx (das Produkt-Passwort wurde von Ihnen selbst im Bestellprozess vergeben; Sie können sich dieses ggf. hier neu vergeben)
Registrar: sip.sipload.com

Wird mitunter zusätzlich benötigt:

Proxy: sip.sipload.com

(SIP)-Port: 5060

Wird u.U. zusätzlich in Situationen benötigt, in denen Sie bei der Einrichtung der SIP-Kontodaten keinen direkten Zugriff auf den Netzwerkrouter haben:


Stun-Server1: stun1.sipload.com auf Port 3478
Stun-Server 2: stun2.sipload.com auf Port 3479 (sofern die Eingabemöglichkeit für einen zweiten Stun-Server besteht)

Wird nicht benötigt:

Die Angabe Ihrer Rufnummer wird für die Endgeräteeinrichtung bei sipload nicht benötigt, denn die Anmeldung Ihres Endgerätes bei uns erfolgt nicht über die Rufnummer. Gleichwohl kann es bei bestimmten Endgeräten notwendig sein, im Feld Rufnummer eine Rufnummer eintragen zu müssen, um dort den Konfigurationsdialog abschließen zu können. Hier sind Sie frei in Ihrer Eingabe. Achten Sie bitte dann darauf, dass eventuell gesetzte Einstellungen "Endgerät über die Rufnummer anmelden" o.ä. in Ihrem Endgerät deaktiviert sind.

sipload im Web:

Suchen:

Bitte schauen Sie vor Ihrer Anfrage zunächst auch in unseren umfangreichen Hilfebereich (links).

Anfragen:

...

Support:

Für Anfragen per E-Mail bitte das Kontaktformular (oben) nutzen.

Tel: 040-235173321)

SIP: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 1)

(Dies ist keine E-Mail-Adresse!)

1) Mo-Fr von 10 - 18 Uhr.

Trouble Tickets / News:

twitter transparentFolgen Sie uns auf Twitter