sipload fax2mail

Faxe senden und empfangen ganz ohne Faxgerät - Ihr Faxanschluss mit eigener Rufnummer

 

  • Passiver Fax-Anschluss (keine Konfigurationsdaten erforderlich) für den Faxempfang mit eigener Faxrufnummer.
  • Kein Faxgerät oder Faxsoftware mehr zum Empfang oder Versand erforderlich.
  • Persönliche jederzeit weltweit erreichbare Faxrufnummer aus Ihrem deutschen Ortsnetz.
  • Eingehende Faxe (ohne Seitenanzahlbegrenzung) werden automatisch an beliebig wählbare E-Mail-Adresse(n) als PDF- und TXT-Anhang weitergeleitet (Fax2Mail).
  • Alle eingehenden Faxe werden automatisch von unserem QR-Code Scanner untersucht. Der QR-Code wird entsprechend ausgelesen und im E-Mail-Anhang als Klartext dargestelt. (Was ist QR-Code-Scan?)
  • Alle eingehenden Faxe sind mit Zeitstempel, Absenderkennung, Übertragungsrate, Auflösung und Anzahl Seiten versehen.
  • Eingehende Faxnachrichten sind völlig kostenfrei.
  • Neu!: Jetzt zusätzlich auch mit Faxversand über webbasierte Oberfläche direkt im sipload Kundenbereich (Web2Fax).
  • Fax  im Kundenbereich verfassen oder als fertiges PDF hochladen und danach mit Ihrer persönlichen Faxnummer und festlegbarer Faxkennung (an bis zu max.10 Faxempfänger parallel) versenden.
  • Abgehende Faxnachrichten werden fair zu den normalen Verbindungsgebühren / Minute (Prepaidabrechnung) berechnet.
  • Sendebericht mit Zeitstempel, Empfänger, Faxstatus, Verbindungsstatus und Dauer zu jedem Fax.
  • Einrichtung: Aktivierung einer Weiterleitung für eingehende Faxnachrichten auf Ihre Wunsch-E-Mail-Adressen im Kundenbereich, das war’s um sofort kostenlos Faxnachrichten empfangen und senden zu können.
  • Bequemer Lastschrifteinzug der jährlichen Grundgebühr.
  • Volle Kostenkontrolle der Minutengebühren (für den Versand) durch Prepaid-Abrechnung.
  • Einzelverbindungsnachweis in Echtzeit.
  • Rechnungen per PDF zum Download und per E-Mail.
  • Online-Rechnungsarchiv.

Zur Preisübersicht sipload fax2mail

sipload fax2mail bestellen

 

 

 Bitte beachten Sie unsere Starthinweise unten!

 

Fax2Mail aktivieren - So einfach geht`s

1Klicken Sie hier auf Kundenlogin und loggen Sie sich bitte in Ihren Kundenbereich ein. Klicken Sie dort bitte dann auf den gebuchten Artikel Fax2Mail und danach auf das Icon "Telefonnummern" button-sip-phonenumbers

Hier sehen Sie Ihre Faxnummer auf der Sie ab sofort Faxe empfangen können. Sie erhalten zusätzlich eine Bestätigung über die Freischaltung Ihrer Faxnummer per E-Mail.

2Klicken Sie bitte als nächstes im gleichen Dialog Artikel "Fax2Mail" auf das Icon "Routing und Weiterleitung"button-sip-phonenumbers

Setzen sie hier bitte entsprechend des obigen Bildes alle "Fax2Mail" - Weiterleitungsoptionen und tragen sie dann ihre Wunsch-E-Mail-Adresse (kommagetrennt sind auch mehrere E-Mail-Adressen möglich) ein. Zum Schluss bitte "Speichern" nicht vergessen!

 

Fertig! Sie können jetzt bereits kostenfrei eingehende Faxe empfangen.

 

Sie wollen nun auch noch  Faxnachrichten über sipload Fax2Mail versenden? Kein Problem!

 

3Klicken Sie dazu bitte im Kundenbereich oben auf das Icon "Einkaufswagen" icon welcome new. Laden Sie nun bitte zunächst Ihr Prepaidguthaben bei uns um einen Betrag Ihrer Wahl mit entsprechender Zahlung auf. Klicken Sie im Kundenbereich bitte dann auf Ihren gebuchten Artikel "Fax2Mail" und dort auf das Icon "Faxversand" button-fax-messages

 

Sie haben hier die Möglichkeit PDF-Dokumente auszuwählen und hochzuladen oder alternativ einen Freitext zu verfassen und anschließend das Ganze per Fax zu versenden.

sipload im Web 2.0:

Voraus-setzungen

  • beliebiger Breitband Internet-Anschluss (DSL, Kabel oder LTE) mit mindestens 100 kBit/s im Down- und Upload je Gespräch
  • ein VoIP - fähiger Router oder Adapter (z.B. eine Fritz!Box 7390) mit einem Analog oder ISDN-Telefon
  • oder: eine Telefoniesoftware (Softphone) auf einem Computer
  • oder: eine Telefonie-App auf einem Smartphone/Tablet
  • oder: eine VoIP-fähige Telefonanlage

Rufnummern

  • Rufnummern aus allen deutschen Ortsnetzen verfügbar
  • Alternativ: Rufnummern mit der Vorwahl 032
  • sofortige Bereitstellung und Nutzbarkeit

Mehr erfahren